Europäische Antibiotikawoche 2020 Antibiotikaeinsatz bei banalen Infektionen vermeiden: Pflanzliche Therapieoptionen können Resistenzproblematik entschärfen

Webcasts zur Europäischen Antibiotikawoche 2020 (16.-19.11.2020)

1. Teil: Aktuelle Entwicklungen zur Resistenzsituation in Deutschland mit Fokus auf Harn- und Atemwegsinfektionen
– Prof. Dr. Andreas Michalsen, Berlin

2. Teil (ab Minute 00:22:00): Phytopharmaka evidenzbasiert einsetzen: Wie pflanzliche Arzneimittel helfen können, die fortschreitende Resistenzentwicklung gegen Antibiotika zu bremsen
– Prof. Dr. Robert Fürst, Frankfurt

Rationaler Antibiotikaeinsatz und pflanzliche Therapieoptionen bei Harnwegsinfektionen (mit Kasuistik) – Antibiogramm vor der Therapie, ja oder nein?
– Dr. Dorothee Struck, Kiel

Rationaler Antibiotikaeinsatz und pflanzliche Therapieoptionen bei Atemwegsinfektionen (mit Kasuistik)
– Dr. Rainer Stange, Berlin

1. Teil: Der Arzt als kompetenter Ansprechpartner für Phytotherapie
– Dr. Dr. Peter Schlueter, Tiefenbach

2. Teil (ab Minute 00:50:00) Vortrag für Apotheker:
Beratungsgespräch zur antiinfektiösen Therapie im Spannungsfeld zwischen Antibiotika und Phytopharmaka
– Juliane von Meding, Apothekerin, Gräfelfing